OACT – Open Air Community Treffen

Anmeldezeitraum verpasst?
Schreib dich auf die Warteliste

Wir möchten euch dieses Jahr das Open Air Community Treffen („OACT“) mit neuem, besseren und längeren Veranstaltungskonzept präsentieren! Dazu laden wir euch vom 24. bis 28. August 2022 ein mit uns zu zelten. Euch erwarten viele coole (kinky) Workshops und Gesprächskreise sowie Abende mit Lagerfeuer, Party und die Möglichkeit sich kinky outdoor ausleben zu können.

Dieses Event lebt davon, dass wir es gemeinsam gestalten und erleben. Jedes weitere bunte Zelt, welches ihr auf unserer Wiese aufbaut, jeder Workshop, den ihr vorschlagt, und auch jede helfende Hand wird dafür sorgen, dass dieses Event unvergesslich wird. Damit ihr dieses verlängerte Wochenende bestmöglich genießen könnt, haben wir uns schon um die Rahmenbedingungen wie Essen und Location gekümmert, sodass ihr euch vor Ort um quasi nichts mehr sorgen müsst!

Im Folgenden haben wir euch Informationen zum Programm und Ablauf des OACTs, zur Unterkunft und Verpflegung, sowie zur Anreise zusammen gestellt. Außerdem erfahrt ihr, wie und wo man sich für das OACT anmelden kann.

Programm und Ablauf

Das OACT findet an einem Wochenende von Mittwochnachmittag bis Sonntagmittag statt. Ein grobes Rahmenprogramm ist bereits im Vorfeld festgelegt:

  • Anreise
    Die Anreise erfolgt am Mittwochnachmittag ab 16 Uhr. Bis zum Abendessen habt ihr dann genug Zeit, andere Teilnehmende kennen zu lernen oder wiederzusehen.
  • Tagsüber
    Am Donnerstag, Freitag und Samstag finden den Tag über vielfältige Workshops, Gesprächskreise und Ähnliches statt, die ihr bei Wunsch besuchen könnt.
  • Abendgestaltung
    Am Freitagabend findet eine große kinky Open Air Party statt. Auch die anderen Abende werden mit Programmpunkten gefüllt sein! Tanzt mit uns bis tief in die Nacht, spielt mit anderen Kartenspiele, Werwolf-Runden und Privacy oder setzt euch mit anderen Leuten vors Lagerfeuer und genießt den Abend mit tollen Gesprächen.
  • Abreise
    Am Sonntag ist Abreisetag. Nach dem Frühstück wird der Zeltplatz aufgeräumt und gereinigt. Bis 15 Uhr erfolgt dann die Abreise.

Falls ihr Interesse habt, das Programm durch einen eigenen Workshop, einen Gesprächskreis oder ein anderes spannendes Angebot mitzugestalten: teilt uns eure Ideen und Workshopwünsche gerne mit! Ihr erreicht uns unter oact@smjg-alumni.org!

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterbringung erfolgt auf einem Zeltplatz in Schwangau. Ihr als Teilnehmende seid dafür verantwortlich, (ggf. in Zeltgruppen) ein eigenes Zelt sowie Luftmatratze, Decke oder Schlafsack mitzubringen. Es ist ebenfalls notwendig, dass alle Teilnehmenden eigenes Geschirr (Teller, Schüssel, Besteck, Tasse, Becher, Spülschwamm, Geschirrtuch) mitbringen. Einweggeschirr ist uns nicht nachhaltig genug und daher nicht gestattet.

Für die Verpflegung sorgt ein Team aus Freiwilligen, die sich um Frühstück, Mittag- und Abendessen (fleischhaltig sowie vegetarisch bzw. vegan) kümmern. Allergien und Unverträglichkeiten sowie eine vegetarische/vegane bzw. eine fleischhaltige Option könnt ihr vorab bei der Anmeldung angeben, sodass wir bestmöglich auf alle Bedürfnisse eingehen können. Getränke können vor Ort für einen geringen Preis gekauft werden (bringt bitte entsprechend Bargeld mit).

Wir haben sehr begrenzt Platz für Wohnmobile. Das OACT ist in erster Linie eine Zeltveranstaltung. Wenn ihr mit einem Wohnmobil kommen wollt, gebt das bitte auf jeden Fall bei der Anmeldung mit an. Falls es zu viele Wohnmobile werden, nehmen wir mit allen Betroffenen Kontakt auf und versuchen eine Lösung zu finden.

Anreise & Parken

Der Zeltplatz ist mit dem Auto gut zu erreichen. Alternativ besteht die Möglichkeit, mit dem Zug anzureisen. In Füssen gibt es einen gut angebundenen Bahnhof. Anschließend erreicht ihr unseren Zeltplatz mit dem Bus.

Da das Event dieses Jahr deutlich größer wird, können wir euch nicht versprechen, dass ihr eure Autos wieder auf dem Platz parken könnt. Leider besteht auch die Möglichkeit, dass ihr euer Auto (möglicherweise kostenpflichtig) außerhalb des Geländes parken müsst. Wir empfehlen daher in Fahrgemeinschaften anzureisen.

Anmeldung und Kosten

Die Teilnahmegebühr, mit einem regulären Beitrag von 145€ und einem reduzierten Beitrag von 105€, enthält unser Campinggelände sowie Verpflegung für ein langes Wochenende (Mittwoch Nachmittag bis Sonntag Mittag). Der reduzierte Beitrag ist verfügbar für alle Personen in Ausbildung (Schule, Ausbildung, Studium) und es muss ein Nachweis darüber zum Event mitgebracht werden. Zusätzlich könnt ihr euch bei uns melden, falls ihr aus anderen Gründen in einer finanziell schwierigen Situation seid. Es wird keine Tagesgäste geben.

Beachtet bitte ebenfalls unsere Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Die Orga hat die Möglichkeit Personen von der Teilnahme auszuschließen, falls diese dem Veranstaltungskonzept nicht entsprechen.

Die Anmeldephase für das Event ist mittlerweile abgeschlossen. Falls ihr es nicht geschafft habt euch in dem Anmeldezeitraum anzumelden könnt ihr euch unter folgenden Link auf die Warteliste schreiben lassen, allerdings wird sich erst im weiteren Planungsverlauf herausstellen, ob wir noch weitere Leute zulassen können.

Ihr könnt, wie auch letztes Jahr schon, ein T-Shirt oder einen Hoodie zum OACT bestellen. Dabei dürft ihr zwischen vielen unterschiedlichen Farben und zwei Schnitten wählen. Doch das Beste ist: ihr individualisiert euer eigenes Design! Wir wollen euch die Möglichkeit geben eure Kinks auf eurem Kleidungsstück zu zeigen. Deshalb könnt ihr dieses Jahr aus vielen unterschiedlichen Spielzeugen die auswählen, die für euch am besten passen! Dabei könnt ihr bis zu drei Elemente abbilden – und für diejenigen unter euch, die lieber inkognito bleiben möchten, gibt es natürlich auch die Chance nur das OACT Design ohne kinky Elemente auf dem Shirt zu haben.

Dienste

Wie im letzten Jahr auch, kann das Event nur funktionieren wenn ihr alle mit anpackt. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer sich an den Putz-, Koch- Spül- und Aufräumdiensten beteiligen müssen.

Wir freuen uns jetzt schon und hoffen, euch auf dem OACT zu sehen!


Manuel, Angie, lily, Mie, lilo und Daniel


FAQs:

Spielen

Das OACT richtet sich an Menschen mit BDSM Interesse ab 18 Jahren. Spielen ist auf der Veranstaltung ausdrücklich erlaubt. Es wird dabei einige Einschränkungen geben, wie einen spielfreien Campingbereich und andere Beschränkungen, die ein harmonisches Event für alle sicherstellen sollen.

Fotos / Videos

Foto- und Videoaufnahmen sind auf dem OACT grundsätzlich verboten. Es wird allerdings eine spezielle Fotoecke geben, in der ihr Fotos machen könnt ohne dass die Möglichkeit besteht, dass Unbeteiligte versehentlich aufs Bild kommen.

Wohnmobile

Das OACT ist in erster Linie eine Zeltveranstaltung, wir haben allerdings begrenzt Platz für Wohnmobile. Bitte gebt bei der Anmeldung auf jeden Fall an, falls ihr mit einem Wohnmobil kommen wollt. Falls es zu viele Wohnmobile werden, kontaktieren wir alle Betroffenen und versuchen eine Lösung zu finden.
Wohnmobile können voraussichtlich Strom bekommen. Heizen, Klimatisieren oder Kochen mit Strom ist allerdings nicht möglich. Außerdem ist der Betrieb von Standheizungen verboten, ebenso das ablassen von Abwasser.
Die Wohnmobilstellplätze sind u.U. nicht eben. Wer gerade schlafen möchte, sollte sich eigene Unterlegkeile mitbringen. Außerdem können Wohnmobile nur an bestimmten Stellen stehen. Das sind nicht unbedingt die ruhigsten Orte auf dem Platz. Auch einen Platz im spielfreien Campingbereich können wir leider nicht zur Verfügung stellen.
Wir haben nichts gegen Wohnmobile, aber der Platz ist dafür leider nicht ausgelegt.

Strom

Es gibt Strom auf dem Platz. Wenn ihr ein (langes) Verlängerungskabel mitbringt, könnt ihr auch Strom am Zelt haben. Allerdings ist die Anschlussleistung begrenzt. Das bedeutet: Handy laden oder Licht machen ist kein Problem. Heizlüfter, Wasserkocher ect. geht eher nicht. Wir können auch nicht garantieren, dass ihr Strom zur Verfügung habt. Falls ihr auf jeden Fall Strom benötigt, für medizinische Hilfsmittel beispielsweise, sagt uns vorher auf jeden Fall Bescheid.

Internet

Auf dem Platz ist recht guter Handyempfang. Ein allgemeines Wlan gibt es voraussichtlich nicht.

Tagesgäste

Nein. Es wird keine Tagesgäste geben.